Frankfurt-Marathon 2016

Unsere Marathon-Staffeln konnten beim Frankfurt-Marathon am 30.10.2016 sehr gute Ergebnisse vorweisen:

  • Männerteam:
    27. Gesamtrang von 357 Staffeln, Zeit 3:06:35
    Jens Pallier, Christoph Klein, Michael Nagel, Reiner Zender
  • Frauenteam:
    18,. Gesamtrang von 238 Staffeln, Zeit 3:34:26
    Sabrina Lauer, Viktoria Feldges, Sarah Braun, Anja Strohe
  • Mixed-Team:1004. von 1179 Staffeln, Zeit: 4:28:24
    Stephan Burgemeister, Joelle Schisler, Peter Goebel, Yvonne Steinmetz

Glückwunsch zu den hervorragenden Leistungen unserer Staffeln, die unter widrigen Bedingungen zustande gekommen sind.

Unsere Aktivitäten vom Sommer

Abschluss des Einsteigerlaufkurses:

IMG_1133Am 18 6. legten einige Mitglieder des insgesamt 22 Personen umfassenden AOK-Laufkurses die 40-Minuten-Prüfung ab. Viele der Teilnehmer nehmen auch am 5-km-Jedermannlauf der LG Berus in Überherrn teil.

Kurs „Fit für 10 km“

Der Fortgeschrittenenkurs geht dem ersten Höhepunkt des Jahres entgegen. Viele der Mitglieder starten beim Firmenlauf und entweder bei den 5km inÜberherrn, um dort eine gute 5er-Zeit zu erreichen oder beim 10-km-Lauf, um dort ihre Form zu überprüfen. „Unsere Aktivitäten vom Sommer“ weiterlesen

Team des Kneipp-Vereins nimmt am World-Klapp teil

IMG_0829Hier unsere Fans bei den letzten Runden. Unser Team erzielte folgendes Ergebnis: 1461 Runden x 0,45 km = 658,8 km, 658,8 : 4 = 164,7 km pro Teammitglied

Hier ein Bericht von Holger Gockel vom Organisationskomitee:

04.05.2015  |  837 Kilometer, 34,9 km/h Stundenmittel, 1860 Runden im „Schopp-o-drom“ – hinter diesen nüchternen Daten steckt ein großer Sieg: Am vergangenen Samstag gewann das „Capri-Sonne-Power“-Team knapp das weltgrößte 24-Stunden-Klapprad-Rennen im westpfälzischen Schopp.

„Team des Kneipp-Vereins nimmt am World-Klapp teil“ weiterlesen

Ergebnisse des Wochenendes

IMG_0757Beim heutigen Team-Marathon wurde unser Team (3:05:00 Std.) leider wegen eines Streckenfehlers disqualifiziert. Trotzdem wurde mit 3:05:00 ein hervorragende Leistung geboten. Im Team liefen Christoph Klein, Jens Pallier, Michael Kraus und Michael Nagel.

Aus unserer HIL-Trainingsgruppe erreichte Thomas Wolfram mit 3:32 Std. eine hervorragende Zeit, zumal er wegen Krankheit nicht nicht optimal trainieren konnte. „Ergebnisse des Wochenendes“ weiterlesen