Zirkeltraining in der Grenzlandhalle

Montags Zirkeltraining in der Grenzlandhalle, ständiger Wechsel zwischen koordinativ anspruchsvollem Crosslaufzirkel und kraftbetontem Stabilisationszirkel. 17 Teilnehmer. Die Halle platzt aus allen Nähten!


Fotos: Marvin Goebel

Saaraltarmlauf am 30.09.2018 in Saarlouis

Heute startete unser Laufteam beim Volkslauf in Saarlouis. Dabei gab es schöne Ergebnisse unserer Athletinnen und Athleten:
1.M50 Pallier, Jens 20:37
4.M50 Blank, Michael 21:40
7.M50 Klein, Christoph 24:42 pB
3.W40 Philippi, Ellen 25:30
1.W50 Blank, Ulrike 26:51
6.W45 Pallier, Michaela 31:09
4.W55 Jochmann, Claudia 31:14
6.W40 Gardziej, Daniela 31:45 pB
8. M50 Michael Kraus 43.30
4. M40 Michael Kraus 46:13
3. M65 Künkeler, Axel 53:26
Glückwunsch an alle Athletinnen und Athleten zu den gezeigten Leistungen

Deutschlandtour in Hemmersdorf

Der Kneipp-Verein Niedtal-Saargau beteiligte sich im Rahmen der Deutschlandtour in Hemmersdorf mit einer Indoor-Cycling-Vorführung vor dem Plakat vom Denkmal Tom Simpsons am Mont Ventoux.

Wanderexerzitien 2018 im Montafon

Wandern und geistliche Übungen: 6 Tage Exerzitien im Montafon
Vom 5. bis 11. August 2018 waren acht Mitglieder des Kneipp-Vereins unter der Leitung von Bergsport-Übungsleiter Harald Weber zu Wanderexerzitien im Montafon unterwegs. Der Kneipp-Verein bietet bereits seit mehreren Jahren Wanderexerzitien an. Wanderexerzitien verbinden die Freude an der Bewegung im Freien mit täglichen geistlichen Impulsen, die in Zeiten der persönlichen Reflexion und Meditation vertieft werden. So stellen sich die Bezüge zum eigenen Leben und mögliche Antworten auf die eigenen Lebensfragen ein. Die leichten bis mittelschweren Wanderungen wurden der Wanderstärke der Gruppe angepasst und es bestand auch genügend Zeit zum Austausch untereinander und mit der Gruppe. Inspiriert von Texten aus dem Buch „Zu Fuss durch ein nervöses Land“ vom Journalisten Jürgen Wiebicke, der den Zeitgeist des Wandels in unserer Zeit gut einfängt, und biblischen Texten, die zeitübergreifend Grundfragen und Grundentscheidungen im menschlichen Leben beschreiben, bot jeder Exerzitientag einen anderen Impuls. Auf diese Weise konnte sich über die gesamte Woche eine Exerzitiendynamik entfalten. Von der grundmenschlichen Erfahrung mit Umbruch und Wandel war die Rede, aber ebenso von der bewussten Entscheidung, sich zum Wandel mit seinen Modeerscheinungen und den Möglichkeiten der Allerreichbarkeit dank Smartphone und technischem Fortschritt zu verhalten. Schliesslich ging es auch um die Frage nach dem Glauben (Wie glauben wir und was glauben wir?), der Erkenntnis dessen, wofür wir im Leben dankbar sein können und was uns im Leben wirklich trägt. Aufgrund der Bereicherung, die die Exerzitien für die Teilnehmer immer wieder darstellen, sind auch für das Jahr 2019 erneut Exerzitien geplant.
(Text von Dr. Thomas Fries, Teilnehmer)

Trainingsbeginn nach den Sommerferien!

Liebe Trainingsteilnehmer und Athlet/innen, bitte beachtet, dass unser Trainingsbetrieb erst wieder am 13.08. mit dem Zirkeltraining in der Hemmersdorfer Halle beginnt, das erste Lauftraining beginnt am 16.08.2018 um 18.00 Uhr. Wir hoffen auf regen Trainingsbesuch!!!!!

Duathlon 2018 in Güdingen

25. Grenzlandduathlon Güdingen
Beim „kleinen“ Volksduathlon konnten unsere Läufer prima mithalten !!!! (5 km Lauf/20 km rad/5 Km Lauf)
Im Ziel brannten die Beine zwar bei jedem, es hat aber allen Spass gemacht…
Oliver Berrar 32 . (2. M55) 1:38:43 (24:55,47:15,26:33)
Michael Kraus 21. (5.M40) in 1:29:25 (21:43,42:59,24:43)
Penzo Pallier 17. (2. M50) in 1:27:59 (21:09,44:13,22:37)
Dank auch für Fotos und Betreuung an Dania Hilt

Schon wieder Teilnehmerrekord beim Glühweinlauf in Hemmersdorf

IMGP2673Trotz widriger Wetterbedingungen, vor dem Lauf rechneten die Organisatoren um Oliver Berrar mit höchstens der Hälfte der Teilnehmer des Vorjahres, fanden sich in diesem Jahr 223 Laufsportbegeisterte in Hemmersdorf zum 11. Glühweinlauf zusammen.

Neben Teilnehmern der benachbarten Vereine LC und TV Rehlingen oder den Bisttalrunnern kamen Teilnehmer aus dem ganzen Saarland, außerdem viele Lauffreunde aus Lothringen, Vom Leichtathletik Club Boussonville, aber auch aus Sarreguemines, Villing und US Forbach.

IMGP3726Die weiteste Anreise hatten ein Läufer aus Heppenheim und einige Läuferinnen und Läufer vom Lauftreff München, die auf dem Oktoberfest vom Glühweinlauf gehört hatten.
Traditionell stark gestaltete der Lauftreff Hemmersdorf auch die dritte Halbzeit bei Glühwein, Kaffee und Kuchen und einer schönen Tombola, die wie immer vom Seniorenvertreter Dietmar Berrar durchgeführt wurde.

>>> Zu den Fotos

Unsere Aktivitäten vom Sommer

Abschluss des Einsteigerlaufkurses:

IMG_1133Am 18 6. legten einige Mitglieder des insgesamt 22 Personen umfassenden AOK-Laufkurses die 40-Minuten-Prüfung ab. Viele der Teilnehmer nehmen auch am 5-km-Jedermannlauf der LG Berus in Überherrn teil.

Kurs „Fit für 10 km“

Der Fortgeschrittenenkurs geht dem ersten Höhepunkt des Jahres entgegen. Viele der Mitglieder starten beim Firmenlauf und entweder bei den 5km inÜberherrn, um dort eine gute 5er-Zeit zu erreichen oder beim 10-km-Lauf, um dort ihre Form zu überprüfen. „Unsere Aktivitäten vom Sommer“ weiterlesen